UNESCO-Welterbe Fagus-Werk in Alfeld


Das lebende Denkmal Fagus-Werk in Alfeld wurde 2011 von der UNESCO als erster Industriebau der Moderne als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnet. Als Erstlingswerk des Bauhausgründers Walter Gropius repräsentiert das Fagus-Werk eine Architekturauffassung, die erstmals die Bedürfnisse nach Licht, Luft und Klarheit berücksichtigte und im Sinne des Neuen Bauens Glas und Stahl einsetzte.

 

Seit mehr als 100 Jahren werden im Fagus-Werk Schuhleisten produziert.  Erlebnisreiche Werksführungen ermöglichen einen Blick hinter die Kulissen.  Spannende Informationen rund um das Welterbe bieten die Fagus-Gropius-Ausstellung sowie das multimediale und interaktive UNESCO-Besucherzentrum.

 

Faszination pur garantiert der Blick in den Fagus-Modellkeller, in dem mehr als 30.000 Schuhleisten archiviert sinf.  Sonderausstellungen und eine Vielzahl an Kulturveranstaltungen im besonderen Ambiente der Welterbefabrik runden das Besuchserlebnis ab.

Weitere Informationen unter:

UNESCO-Welterbe Fagus-Werk

Hannoversche Straße 58

31061 Alfeld

Tel. 05181-790

info@fagus-werk.com

www.fagus-werk.com


speiche-schuh-touren@posteo.de

 Kontaktformular

 

Handelsregistereintrag:

Sitz der Gesellschaft: Alfeld a.d.Leine

Registergericht: Amtsgericht Hildesheim

Registernummer: HRB 206888 

 

MTB, Radtour, Rennrad, Trekkingrad, Leinebergland, Speiche&Schuh, speiche und Schuh
Download
AGB zum Download
AGB_Speiche_Schuh_Touren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 251.2 KB

AGB        Copyright